+49 (0)2823 4190 0 Mo. - Fr. 08:15 - 17:30 (Fr. 08:15 - 17:00)
 

HPE ARUBA SWITCH 2540 24G PoE+ 4SFP+

3 -- -- -- --
HPE ARUBA SWITCH 2540 24G PoE+ 4SFP+
ab 637,01 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Qualität

  • JL356A-8
  • 0190017094595
HPE ARUBA SWITCH 2540 24G PoE+ 4SFP+ mehr
HPE ARUBA SWITCH 2540 24G PoE+ 4SFP+

Die Aruba 2540 Switch-Serie wurde für den digitalen Arbeitsplatz konzipiert und ist die optimale Lösung für mobile Anwender. Dieser Layer-2-Access-Switch ist dank erweiterten Tools für Sicherheit und Netzwerkverwaltung wie Aruba ClearPass Policy Manager und Aruba AirWave einfach einzusetzen und zu verwalten. Mit der Unterstützung des Cloud-basierten Aruba Central können Sie abgelegene Standorte ohne oder mit geringer IT-Ausstattung einfach einrichten. Der 2540 bietet Funktionen für Unternehmenscampus, SMB und Zweigstellen auf Einstiegsebene. Er bietet integrierte 10-GbE-Uplinks, solide Servicequalität, statisches und RIP-Routing, IPv6, PoE+-Modelle und erfordert keine Software-Lizenz. Neuerungen - Eine für mobile Anwender optimierte Aruba Layer-2-Switch-Serie, die sich mit Aruba ClearPass Policy Manager und Aruba AirWave leicht bereitstellen und verwaltet lässt. - Unterstützt Cloud-basierte Verwaltung mit Aruba Central. - Praktische, integrierte 10-GbE-Uplinks - Bis zu 370 W PoE+ für die Versorgung von Zugangspunkten, Kameras und IoT-Geräten. - Einfache Implementierung dank Zero-Touch-Bereitstellung. Funktionen Access Layer Switches, die via Cloud verwaltet werden können, erleichtern Ihnen alles. - Die Aruba 2540 Switch-Serie liefert Switch-Funktionen auf Einstiegsebene für den Unternehmenscampus, SMB und Zweigstellen. Sie sind mit Aruba ClearPass Policy Manager, Aruba AirWave und Cloud-basiertem Aruba Central leicht einzusetzen und zu verwalten. - Besteht eine Verbindung zu Aruba Zugriffspunkten, wird die optimale Konfiguration für POE-Prioritäten, VLAN-Konfiguration und die Eindämmung nicht autorisierter Zugriffspunkte automatisch bereitgestellt. - Zero-Touch-Bereitstellung erlaubt den schnellen und unproblematischen Einsatz an Standorten ohne bzw. mit geringer technischer Ausstattung. - Praktische integrierte Wirespeed 10-GbE-Uplinks und PoE+-Modelle liefern außergewöhnliche Leistungen beim Netzwerkzugriff. - Die zuverlässigen Layer-2-Funktionen umfassen statisches und RIP-Routing, Zugriffssteuerungslisten, sFlow sowie IPv6 - Softwarelizenzen sind dabei nicht erforderlich. Leistung an der Peripherie - Die Aruba 2540 Switch-Serie ist mit einem leistungsfähigen ProVision ASIC ausgestattet, der sehr kurze Latenzzeiten, eine bessere Paketpufferung sowie einen anpassbaren Energieverbrauch bietet. - Höhere Leistung durch auswählbare Warteschlangenkonfigurationen und verknüpfte Arbeitsspeicherpufferung gemäß den spezifischen Anforderungen Ihrer Netzwerkanwendungen. - Bewältigt bis zu 370 W interner PoE+-Gesamtleistung, auf die einzelnen Ports für drahtlose Zugangspunkte, Kameras und IoT-Geräte verteilt - Eingebaute 10-GbE-Uplinks verringern die Überlastung der Aggregations-/Core-Switches. Sicherheitsfunktionen und Quality of Service (QoS), auf die Sie sich verlassen können - Die Aruba 2540 Switch-Serie umfasst Sicherheits- und QoS-Funktionen zum Aufbau eines Netzwerks, mit dem die sich ständig ändernden Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Bestimmungen eingehalten und Daten sowohl gegen externe als auch gegen interne Bedrohungen geschützt werden. - Flexible Authentifizierungsoptionen umfassen standardbasierte Sicherheitsprotokolle wie 802.1X-, MAC- und Web-Authentifizierung für mehr Sicherheit und richtliniengesteuerte Anwendungsauthentifizierung. - Die leistungsfähigen Funktionen zur Steuerung des Zugriffs auf mehreren Ebenen umfassen Quellanschlussfilterung, RADIUS/TACACS+, SSL, Anschlusssicherheit und MAC-Adressensperrung. Vereinfacht mit integrierter kabelgebundener/kabelloser Verwaltung - Die Aruba 2540 Switch-Serie unterstützt Aruba ClearPass Policy Manager für eine einheitliche Richtlinienverwaltung zwischen Benutzern drahtgebundener und drahtloser Verbindungen und vereinfacht die Implementierung und Verwaltung von Gäste-Login, Benutzereinbindung, Netzwerkzugriff, Sicherheit, QoS und anderer Netzwerkrichtlinien. - Stellt mit Aruba AirWave eine gemeinsame Plattform für Zero-Touch-Bereitstellungs-Management zur Verfügung sowie Monitoring für drahtgebundene und drahtlose Netzwerke - Cloud-basiertes, von Aruba Central unterstütztes Management - RMON und sFlow bieten erweiterte Überwachungs- und Berichtsfunktionen für Statistiken, Protokolle, Alarme und Ereignisse.